Filmclub


Gott ist nicht tot

Bild:Gott ist nicht tot Student Josh Wheaton schreibt sich in seinem ersten College-Jahr in dem Philosophie-Kurs von Professor Radisson ein. Dieser fordert seine Studenten gleich in der ersten Stunde dazu auf, die Worte "Gott ist tot" auf ein Blatt Papier zu schreiben. Tun sie es nicht, fallen sie durch. Als gl├Ąubiger Christ befindet sich Josh in einem Dilemma: Soll er seinen Glauben verleugnen, nur um den Kurs zu bestehen? Oder stattdessen die Konfrontation mit dem Professor suchen, was verheerende Folgen f├╝r seine Zukunft haben k├Ânnte?

Josh beschlie├čt, f├╝r seinen Glauben einzustehen. Daraufhin fordert Professor Radisson ihn heraus: Im Laufe des Semesters soll er in einer direkten Debatte mit ihm stichhaltige und fundierte Belege f├╝r die Existenz Gottes liefern. Josh stellt sich der Herausforderung. Doch wie l├Ąsst sich die Existenz Gottes belegen?

Ein grandioser Film ├╝ber die Grundlagen des christlichen Glaubens, der in USA ein Mega-Erfolg war und es bis auf Platz 2 der offiziellen US-Kino-Charts geschafft hat.
L├Ąnge: ca. 110 Minuten
FSK: 12
Videotrailer
Vorführung am: 02.04.2016